Nachhaltigkeit

erlengrün ist die perfekte Symbiose aus Ökologie und Technologie sowie Vision und Pragmatismus. Als das erste offiziell zertifizierte Projekt im Rahmen der 2000 Watt Gesellschaft in der Stadt Basel erfüllt es nicht nur die MINERGIE-Standards, sondern nutzt auch 100 % erneuerbare Ökofernwärme aus der Kehrrichtverbrennung der Industriellen Werke Basel (IWB). Auf dem extensiv begrünten Dach produziert eine Photovoltaik-Anlage überdies sauberen Strom aus der Sonne.

Mit wasser- und energiesparenden Komponenten im Innenausbau und der Haustechnik wird der Verbrauch auf das notwendige Minimum reduziert. Das schont Portemonnaie und Umwelt, ohne Komforteinbussen. Im erlengrün wird aber auch den umweltbewussten Mobilitätsanforderungen Rechnung getragen. Anschlüsse für E-Bikes und Elektrofahrzeuge stehen den Bewohnerinnen und Bewohnern in den Anlagen ebenso zur Verfügung wie die nahe gelegenen Fahrzeuge des Carsharing Anbieters Mobility.

Alles zukunftsfähige Massnahmen und Angebote, die den Wert von Immobilien künftig grundlegend beeinflussen werden. Nachhaltigkeit bleibt im erlengrün keine leere Worthülse.